Stefan Maiwald

Stefan Maiwald, erfolgreicher Journalist und Bestsellerautor, wurde 1971 in Braunschweig geboren. Als Kind verbrachte er seine gesamte Ferienzeit und fast jedes Wochenende bei seinen Verwandten im Zonenrandgebiet, nur einen Kilometer vom Eisernen Vorhang entfernt. Die Wachtürme und der Stacheldraht waren überall zu sehen. Jeder Erwachsene, mit dem er damals sprach, hatte Krieg und Vertreibung miterlebt.
Seit dem Studium schreibt er Kolumnen und Reportagen und lebt seit mehr als zwanzig Jahren südlich der Alpen. Sein Blog postausitalien.com wurde 2022 auf der Frankfurter Buchmesse als »bester Travel Blog« ausgezeichnet.
Seine Bücher wie »Laura, Leo, Luca und ich – wie man in einer italienischen Familie überlebt« oder der humorvolle Erziehungsratgeber »Wir sind Papa« wurden Bestseller. Neben der historischen Romantrilogie »Der Spion des Dogen«, die im Venedig des 16. Jahrhunderts spielt, erschienen drei Alpenkrimis und zuletzt „Meine Bar in Italien. Warum uns der Süden glücklich macht“. „Die Porzellanmanufaktur – Zerbrechlicher Frieden“ ist der erste Band der Trilogie um die Geschichte der Familiendynastie Thalmeyer und ihrer Porzellanmanufaktur in Selb in Oberfranken. Wie er selbst sagt: „Dies ist nicht die Geschichte meiner Familie. Dies ist die Geschichte einer ganzen Generation.“
Stefan Maiwald lebt mit seiner Frau, den beiden Töchtern und Jack Russell Luna auf der italienischen Insel Grado.

Entdecke die Titel von Stefan Maiwald und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 12,99 € im Monat.

9 Bücher von Stefan Maiwald

Sortierung: am beliebtesten bei Skoobe

Autoren, die Stefan Maiwald ähnlich sind

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Teste 30 Tage kostenlos