Die Pestglocke

Thriller | Ein Illaun-Bowe-Thriller 2: Eine irische Kleinstadt im Würgegriff eines Killers

Patrick Dunne

Thriller UK Klassische Thriller

19 Bewertungen
3.89474

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 12,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Die Pestglocke“

Wenn ein dunkles Geheimnis unter der Erde lauert: Der packende Irland-Thriller »Die Pestglocke« von Patrick Dunne jetzt als eBook bei dotbooks.

Ein irisches Dorf wird in Angst und Schrecken versetzt: Als eine Leiche in Castleboyne gefunden wird, soll der Ort plötzlich abgeriegelt werden – denn der Tote scheint an einer längst ausgerotteten Seuche gestorben zu sein. Aber wie ist das möglich – und kann es einen Zusammenhang geben mit der geheimnisvollen Madonnenfigur, die gerade bei Ausgrabungen auf dem alten Pestfriedhof entdeckt wurde? Die Archäologin Illaun Bowe stürzt sich fieberhaft in die Recherche und versucht herauszufinden, was wirklich geschehen ist. Doch dann erschüttert ein brutaler Ritualmord den Ort – und nur Illaun erkennt, dass die beiden Todesfälle auf grausige Weise zusammenhängen. Kann sie den Mörder finden?

Fesselnd wie ein Kino-Blockbuster: »Patrick Dunnes Thriller bescheren Gänsehaut!« Münchner Merkur

Jetzt als eBook kaufen und genießen: Der fesselnde Thriller »Die Pestglocke« ist der zweite Band von Patrick Dunnes Thrillerreihe um die Archäologin Illaun Bowe. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.

Über Patrick Dunne

Patrick Dunne, geboren in Dublin, studierte zwar Literatur, wollte jedoch ursprünglich Musiker werden. Heute blickt er auf über zwanzig Jahre als renommierter Regisseur und Produzent beim irischen Rundfunk und Fernsehen zurück. Außerdem gehört er mit Bestsellern wie "Die Keltennadel", "Keltengrab" und "Die Opferstätte" zu den erfolgreichsten Autoren Irlands.


Verlag:

dotbooks Verlag

Veröffentlicht:

2023

Druckseiten:

ca. 278

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Die Pestglocke“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen