Die Ballkönigin - Walzernächte in Wien

Roman - Der erste Wiener Opernball, ein begehrter Junggeselle, eine zauberhafte Liebesgeschichte

Mara Andeck

Historische Liebesromane 19. Jahrhundert

33 Bewertungen
4.57576

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 12,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Die Ballkönigin - Walzernächte in Wien“

Eine zauberhafte Liebesgeschichte vor der prachtvollen Kulisse der Wiener Ballsaison

Der erste Wiener Opernball, ein begehrter Junggeselle, eine zauberhafte Liebesgeschichte

Wien 1877. Komtess Clea de Conteville soll möglichst einflussreich verheiratet werden, dabei kann sie sich kaum etwas Langweiligeres vorstellen als das Leben einer adeligen Ehefrau. Auf dem ersten Wiener Opernball begegnet Clea dem charmanten und gut aussehenden Nikolaj. Da sie ihn für einen Bürgerlichen hält, der als Heiratskandidat nicht infrage kommt, lässt sie sich auf einen Tanz mit ihm ein – und erfährt gleich darauf von ihrer entzückten Mutter, dass er in Wahrheit der begehrteste Junggeselle der Saison ist. Clea nimmt sich fest vor, Nikolaj von nun an zu meiden. Doch die Ballsaison ist lang, und ihre Wege kreuzen sich immer wieder …

Ein farbenprächtiger historischer Roman im Wien der Belle Époque, wo ebenso ausgelassen getanzt wird wie bei »Bridgerton«


Verlag:

Goldmann Verlag

Veröffentlicht:

2023

Druckseiten:

ca. 261

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


1 Kommentar zu „Die Ballkönigin - Walzernächte in Wien“

Lalilu – 14.07.2024
Das Buch liest sich flüssig und ist unterhaltsam. Es erinnert stark an Bridgerton, aber dennoch hat es mir großen Spaß gemacht zu lesen. Empfehlenswert

Ähnliche Titel wie „Die Ballkönigin - Walzernächte in Wien“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen