Die Gilde der Schwarzen Magier - Die Rebellin

Schicksalhalfte Fantasy mit starker Heldin

Trudi Canavan

High Fantasy

426 Bewertungen
4.57277

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 12,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Die Gilde der Schwarzen Magier - Die Rebellin“

Wer über magische Fähigkeiten verfügt, hat in Imardin die Macht. Rücksichtslos setzen sich die Mitglieder der Gilde der schwarzen Magier über die Armen und Gewöhnlichen hinweg. Keiner wagt es, sich zu wehren. Nur Sonea, das Bettlermädchen, begehrt auf ... und offenbart eine außergewöhnliche magische Begabung. Sonea wird als Novizin in die Gilde der Magier aufgenommen und gerät ins Zentrum einer schrecklichen Verschwörung …

Jedes Jahr zieht die Gilde der schwarzen Magier durch Imardin, um Bettler und Straßenkinder aus der Stadt zu jagen. Wütend wirft Sonea, das Bettlermädchen, einen Stein – und verletzt dadurch ein Mitglied der Gilde. Was die Gilde schon lange befürchtet hat, ist eingetreten: Es gibt jemanden mit magischen Kräften – außerhalb ihrer Reihen. Sie muss gefunden werden. Um jeden Preis. Sonea läuft um ihr Leben …

Über Trudi Canavan

Trudi Canavan wurde 1969 im australischen Melbourne geboren. Sie arbeitete als Grafikerin und Designerin für verschiedene Verlage und begann nebenbei zu schreiben. 1999 gewann sie den Aurealis Award für die beste Fantasy-Kurzgeschichte. Ihr Erstlingswerk, der Auftakt zur Trilogie Die Gilde der Schwarzen Magier, erschien 2001 in Australien und wurde weltweit ein riesiger Erfolg. Seither stürmt sie mit jedem neuen Roman die internationalen Bestsellerlisten. Allein in Deutschland wurden bislang über 2,5 Mio Bücher von Trudi Canavan verkauft.


Verlag:

Blanvalet Taschenbuch Verlag

Veröffentlicht:

2009

Druckseiten:

ca. 399

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


9 Kommentare zu „Die Gilde der Schwarzen Magier - Die Rebellin“

vamosdinos – 09.12.2013
Von mir gibt es 4 Sterne, da das Buch anfangs etwas langatmig ist, zum Schluss wird es deutlich spannender.

krallentanz – 10.12.2014
recht langatmig, jedoch am ende gut zu lesen. anscheinend jugendliteratur. hoffe, die nächsten bände werden kurzweiliger ;)

Immer wieder ein super Buch, habe es bestimmt schon 100 mal gelesen und lese es immer wieder gerne👍🏼😊

Lalilu – 02.05.2017
spannend bis zum Ende

utalesemaus – 22.05.2017
👍👍👍👍👍Die Geschichte verspricht eine spannende Serie zu werden. Bis zum spannenden Ende hin war die Story sehr schleppend und irgendwann habe ich über legt aufzuhören. Aber ich las weiter' zum Glück. Die nächsten Bände hören sich vielversprechend an. Es geht weiter mit "die Novizin, die Meisterin und dann Sonea 1-3".

xSteffix – 03.08.2013
Hat mir echt gut gefallen aber ich finde man hätte die Geschichte auch deutlich kürzer fassen können, vorallem die "vor den bösen Magiern weglauf" Sache. Ich habe vor diesem Roman bereits "Magie" gelesen, ein Buch dass zwar die Geschichte erzählt die mehrere Jahrhunderte vor Sonea passiert ist, jedoch erst nach dieser Trilogie geschrieben wurde. Ehrlich gesagt hat mir "Magie" besser gefallen und ich habe fast geheult als mir klar wurde dass die Hauptcharacktäre dort in Sonea bereits tot sind ( :'( ) Nun ja ich werde jetzt erst einmal die anderen Bücher lesen und dann weitersehen ;) Insgesamt gibt es von mir 4 Sterne da manche Teile einfach zu langatmig waren und ich für Tessia aus Magie im Vergleich zu Sonea deutlich mehr Sympatien hatte

Yasmin – 30.05.2014
toll zu lesen..spannend..aufregend..mitfühlend..toll :-D

Leseratte – 14.05.2021
Generell ein interessantes Setting, aber leider unglaublich flache Charaktere, mit denen man kaum sympathisieren kann. Die Beziehungen werden eher erzählt, als dass man sie erlebt und auch der Plot ist langatmig und vorhersehbar. Hatte mir angesichts der guten Bewertungen etwas Besseres erhofft.

Lesetagebuch – 07.01.2015
Der Schreibstil ist deutlich einfacher als bei "Das Zeitalter der Fünf" Trotzdem lässt es sich gut lesen.

Ähnliche Titel wie „Die Gilde der Schwarzen Magier - Die Rebellin“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen