Der Anschlag

Stephen King

Thriller Amerika Actionthriller JFK SPIEGEL Bestseller

293 Bewertungen
4.45734

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 12,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Der Anschlag“

Stephen King schreibt die amerikanische Geschichte neu

Am 22. November 1963 fielen in Dallas, Texas, drei Schüsse. John F. Kennedy starb, und die Welt veränderte sich für immer. Wenn man das Geschehene ungeschehen machen könnte – wären die Folgen es wert? Jake Epping kann in die Vergangenheit zurückkehren und will den Anschlag verhindern. Aber je näher er seinem Ziel kommt, umso vehementer wehrt sich die Vergangenheit gegen jede Änderung. Stephen Kings neuer großer Roman ist eine Tour de Force, die ihresgleichen sucht – voller spannender Action, tiefer Einsichten und großer Gefühle.

Über Stephen King

Stephen King, 1947 in Portland, Maine, geboren, ist einer der erfolgreichsten amerikanischen Schriftsteller. Schon als Student veröffentlichte er Kurzgeschichten, sein erster Romanerfolg, Carrie, erlaubte ihm, sich nur noch dem Schreiben zu widmen. Seitdem hat er weltweit 400 Millionen Bücher in mehr als 50 Sprachen verkauft. Für sein Werk erhielt er zahlreiche Preise, darunter 2003 den Sonderpreis der National Book Foundation für sein Lebenswerk und zuletzt 2015 mit dem »Edgar Allan Poe Award« den bedeutendsten kriminalliterarischen Preis für Mr. Mercedes. Sein Hauptwerk erscheint im Heyne-Verlag.


Verlag:

Heyne Verlag

Veröffentlicht:

2012

Druckseiten:

ca. 819

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


10 Kommentare zu „Der Anschlag“

Rainer Dresen – 17.04.2012
Der beste King seit Langem Ich habe seit mehr als zehn Jahren kein Buch von Stephen King mehr gelesen. Das aktuelle Buch von ihm habe ich deshalb mehr als Kennedy-Fan denn als King -Fan gelesen. Ich war aber begeistert, wie King auf beinahe 1000 Printseiten das Thema meistert "was wäre wenn", nämlich wenn das Kennedy-Attentat in letzter Minute verhindert worden wäre. Neben der minutiösen Schilderung der historischen Fakten und der eher unspektulären, aber wohl korrekten These vom Alleintäter Lee Harvey Oswald schildert King die USA der fünfziger und sechziger Jahre auf eine Weise, dass man bedauert, nicht dabei gewesen zu sein.

Party-Man – 15.08.2014
geniales Buch... unglaublich fesselnd, so dass es weh tut, es einmal aus der Hand zu legen um Pause zu machen

paulsylvia – 22.04.2012
Langatmig, Langweilig Typischer Steven King Langweiler.

Was waere, wenn anders spannend: erneut spielt king mit erwartungshaltungen: die des protagonisten jake, aber auch des lesers. ich habe mitspekuliert, szenarien entworfen und ueberlegt, ob, und falls ja, wie sich die vergangenheit gegen aenderungen wehren koennte und ob jake seine mission erfuellen kann jakes "reise" in zeitlicher und oertlicher hinsicht ist ausfuehrlich, aber so ist seine entwicklung nachvollziehbar und auch die nebenfiguren erhalten raum. ich empfand die zeit, die sich king hierfuer nahm, passend.

Die 50er Jahre in den USA werden lebendig Klasse!

waffeleis – 05.10.2017
Eines meiner Lieblingsbücher!

King wird immer besser. Meiner bescheidenen Meinung nach ist dieser Roman ein Meisterwerk. King wurde und wird oft als tumber Krimi- und Thrillerautor geschmäht. Er ist dennoch viel mehr, ein genialer Schreiber, ein bodenständiger Philosoph, ein Mann mit viel Empathie, einfach groß- artig. Ich weiß, viele mögen seine Bücher nicht, wer ihn aber Schon mal genossen hat, der darf dieses Werk nicht Verpassen!

Axel Plaep – 27.06.2012
Viel zu langatmig Wer Romane von King wie Shining oder The Green Mile schätzt, wir diesem nicht unbedingt etwas abgewinnen. Mir scheint, dass der Autor hier sich einen Wunsch erfüllen wollte, aber an der 'Verpackung' dann grosse Mühe hatte. Viel zu langatmig, diese Geschichte.

BookstaBee – 07.11.2013
Nur die Seitenzahl und Müdigkeit waren Schuld, dass ich das Buch nicht in einem Rutsch durchgelesen habe. Ein grandioses Buch, das zeigt, King kann mitreißend schreiben, auch ohne blanken Horror. Fünf Sterne +

Bookaneer – 06.02.2014
Kein Thriller, aber so fesselnd geschrieben dass man nicht aufhören kann weiter zu lesen. Top!

Ähnliche Titel wie „Der Anschlag“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen