Was vom Tode übrig bleibt

Ein Tatortreiniger berichtet

Peter Anders

True Crime

82 Bewertungen
4.45122

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 12,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Was vom Tode übrig bleibt“

Er kommt, wenn das Leben gegangen ist

Peter Anders ist Tatortreiniger. Er beseitigt, was der Tod hinterlassen hat. Jetzt schildert er erstmals seine spektakulärsten Fälle. Er erzählt von den Begegnungen mit den Angehörigen, von den Schicksalen, die sich hinter den Wohnungstüren verbergen, vom Geruch des Todes, den man nie wieder vergisst – spannende Kriminalfälle, bewegende Schicksale, Grenzer - fahrungen!

Über Peter Anders

Peter Anders, geboren 1966, erkannte durch seine Einsätze als Feuerwehrmann bei der Berufsfeuerwehr München den Bedarf an Fachleuten, die den Angehörigen die Tatort-, Leichenfundort- und Unfallortreingung abnehmen. Er gründete seine Firma „ ASD München“ und ist seit 2005 als einer der wenigen Tatortreiniger Deutschlands tätig. Peter Anders ist verheiratet und lebt mit seiner Frau und den zwei Töchtern bei München. Sein erstes Buch "Was vom Tode übrig bleibt" (2011) war ein Bestseller.


Verlag:

Heyne Verlag

Veröffentlicht:

2011

Druckseiten:

ca. 163

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


10 Kommentare zu „Was vom Tode übrig bleibt“

buecherloewe – 14.04.2012
Ein sehr gutes Buch Ein interessantes Buch, allerdings sehr realistisch, dessen sollte man sich bewusst sein, daher bestimmt nichts für die breite Masse

Batbilli – 04.03.2012
Sehr interessant! Besonders für Leute, die selbst mit Leichenfundorten zu tun haben, und sich gefragt haben, wie es damit weitergeht, ein spannendes Buch. Für den Rest vielleicht zu realistisch.

aleksis – 28.10.2013
Zuviel bla bla Zuwenig interessante Geschichten

urhotz – 08.03.2013
Ungewöhnliche Perspektive

Roseval – 23.05.2013
Interessanter Inhalt. Gut geschrieben.

Janine – 07.12.2013
Gutes Buch. Sehr realistisch. Also nichts für schwache Nerven.

neumi1989 – 03.07.2014
Ich kann dieses Buch nur jedem wärmstens empfehlen. Es bietet ungeahnte Eindrücke in einen der mit spannendsten Berufe. Selten ein Buch gelesen was mit solcher Hingabe geschrieben wurde

Liesel Tenner – 22.04.2016
Gut, speziell für den Laien erklärt!

Tanrikilici Ange – 26.12.2014
Ich fand es sehr interessant

Ganz nett, aber der Autor Anders erscheint doch sehr oft wie ein Amateur in seinem Beruf als Tatortreiniger, was dem Buch einen nicht unbedingt durchweg glaubhaften Charakter verleiht. Dennoch: Interessant sind seine Erlebnisse allemal!

Ähnliche Titel wie „Was vom Tode übrig bleibt“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen