Die unberechenbare Wahrscheinlichkeit des Zufalls

Roman von Bestsellerautor John Ironmonger

John Ironmonger J. W. Ironmonger

Romane

38 Bewertungen
4.31579

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 12,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Die unberechenbare Wahrscheinlichkeit des Zufalls“

Thomas Post ist gewissermaßen ein Vorgänger Joe Haaks, des Protagonisten aus John Ironmongers Weltbestseller Der Wal und das Ende der Welt. Doch wo Joe das Leben durch einen Algorithmus rettet, steht Thomas noch vor dem unberechenbaren Rätsel des Zufalls.Geschieht alles aus einem bestimmten Grund?

Azaleas Mutter starb an einem Mittsommertag.
Genau wie ihr Großvater, ihre Stiefeltern und einer der Männer, die ihr Vater sein könnten. Folgt diese Kette von Zufällen einem bestimmten Muster? Und wird sie selbst an einem 21. Juni sterben?
Azalea vertraut sich einem Experten für Zufälle an: Dr. Thomas Post. Als dieser beginnt, die Rätsel ihrer Vergangenheit zu entwirren, werden seine Überzeugungen von der Liebe, dem Leben und der Statistik völlig auf den Kopf gestellt.

Spiegel-Bestsellerautor John Ironmonger erzählt eine Geschichte über das Schicksal bzw. die Selbstbestimmtheit des eigenen Lebens. Romantik trifft hier auf Philosophie, Thriller und Abenteuer. Ein fesselnder, sprachlich eleganter, berührender, intelligenter und oft auch amüsanter Roman wie Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry und Der Wal und das Ende der Welt.

Verlag:

Loewe Verlag

Veröffentlicht:

2015

Druckseiten:

ca. 272

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


4 Kommentare zu „Die unberechenbare Wahrscheinlichkeit des Zufalls“

Großartig. Eine unerwartete Wendung.

sterncb – 30.04.2021
Ich wähnte mich in einem Märchen und fand mich zwischendurch im ungeschönten Kriegsgeschehen Ugandas wieder. Absolut fesselnd und treffend geschildert. TOP

Boepfi – 04.01.2023
leider verzettelt sich der Autor manchmal zu sehr in Einzelheiten, die langschweifig erklärt werden. dennoch berührt einen die Geschichte sehr.

Ich habe dieses Buch gelesen, nachdem mir der Wal und das Ende der Welt gut gefallen hat. Es kommt meiner Meinung nach aber nicht da heran.

Ähnliche Titel wie „Die unberechenbare Wahrscheinlichkeit des Zufalls“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen