Heideschwur

Heide-Krimi

Angela L. Forster

Krimis Deutschland Klassischer Krimi

7 Bewertungen
2.71429

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 12,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Heideschwur“

Ein Schwur, der nicht gebrochen werden darf!
Ein Unrecht, das gesühnt werden muss.

Rauch wabert über Bauer Meinkes Spargelplantage in Salzhausen. Schlimm genug, dass ein Teil der Ernte vernichtet ist, doch dann liegt auch noch Erntehelferin Greta Neumann erstochen im Kühlraum des Betriebs. Die Tatwaffe: ausgerechnet ein Spargelstechmesser!
Ulf Meinke entdeckt Gretas Verlobten, Erntehelfer Benedikt Hahn, wie er über der Toten kniet und verständigt die Polizei. Hauptkommissarin Inka Brandt übernimmt mit ihrem Team den Fall.
Der Beschuldigte bestreitet jedoch die Tat, denn er hat kein Motiv. In vier Wochen, nach der Ernte, wollten er und seine Verlobte heiraten und in Brandenburg auf einem eigenen Hof ein Spargelfeld anlegen.
Als dann der alte Rudolf Meinke auch noch tot vor der Scheunentür gefunden wird, spitzt sich der Fall dramatisch zu.

Verlag:

CW Niemeyer

Veröffentlicht:

2023

Druckseiten:

ca. 219

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


1 Kommentar zu „Heideschwur“

Anni68 – 31.08.2023
Der Fall ist in Ordnung, die kleine Ermittlungstruppe auch. Was mir missfällt ist der pathetische Ansatz, die Erziehung, die wir zum Beispiel hinsichtlich der Kutschen in der Lüneburger Heide on top bekommen. Stereotype: immer blafft einer, wenn die Kommissare ins Haus kommen und weitere Fragen stellen. Alles in allem hat mich das aber auch nicht so sehr gestört, dass ich das Buch zur Seite gelegt hätte. Also durchaus gut lesbar, aber mit Abstrichen.

Ähnliche Titel wie „Heideschwur“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen